EKBO Dialog FAQ

0 0
FAQ bzgl. der EKBO Dialog Applikation

EKBO Dialog Installation

Frage: Wie benutze ich EKBO-Dialog?

Antwort: EKBO Dialog kann auf jedem Gerät mit aktuellem Web-Browser verwendet werden. Dazu müssen Sie nur die Seite https://dialog.gemeinsam.ekbo.de im Web-Browser öffnen und sich mit den Ihnen zur Verfügung gestellten Zugangsaten einloggen. Zusätzlich gibt es auch EKBO Dialog als Smartphone App für Android und iOS.

 

Frage: Welche Web-Browser werden unterstützt?

Antwort: Die jeweils aktuellen Versionen von Google-Chrome/Chromium, Firefox-ESR and Firefox Quantum werden unterstützt.

 

Frage: Woher bekomme ich die Smartphone App?

Antwort: Um die App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Installieren Sie den F-Droid App-Manager, welchen Sie als APK-file hier herunter laden können. Anmerkung: Das Installieren von Paketen aus Fremdquellen muss dafür erlaubt werden: Unter Einstellungen --> Sicherheit die Option Unbekannte Herkunft aktivieren. Bitte deaktivieren Sie diese Funktion nach der Installation wieder.
  • Konfigurieren Sie das VNC F-Droid repository: Öffnen Sie die installierte F-Droid app und navigieren Sie nach Optionen(Zahnrad) --> Paketquellen und tippen Sie auf das + Icon in der rechten oberen Ecke des Bildschirms. Im sich öffnenden Fenster geben Sie unter Adresse der Paketquelle "https://fdroid.vnc.biz/repo" ein und tippen Sie danach HINZUFÜGEN, um die neue Paketquelle hinzuzufügen.
  • Suchen Sie nun nach EKBO Dialog und installieren Sie anschließend die App aus den Suchergebnissen.
  • Beim ersten Start der EKBO Dialog App auf Ihrem Smartphone, geben Sie als Server URL:https://dialog.gemeinsam.ekbo.de ein und tippen Sie auf Login. Daraufhin werden Sie aufgefordert Ihre Zugangsdaten einzugeben. Diesen Vorgang müssen Sie nur einmal durchführen. Beim nächsten Start der App erfolgt die Anmeldung automatisch.

 Kontoeinstellungen

Frage: Welche Möglichkeiten habe ich zur Konfiguration meines Kontos?

Antwort: Tippen/Klicken Sie auf Ihren Avatar um in das Hauptmenü zu gelangen, welcher zu Beginn nur aus einem farbigen Kreis mit Ihren Initialen besteht. Wählen Sie dann im sich öffnenden Menü Profil aus. In der Smartphone App öffnen Sie dazu das Burger Menü in der oberen linken Ecke und tippen dann auf den Avatar. Hier können Sie 

  • mit Klick auf PROFILBILD ÄNDERN ein neues Avatar-Bild setzen.
  • Ihren Verfügbarkeitsstatus setzen. Sie können dabei zwischen Verfügbar, Abwesend, Beschäftigt und Offline wählen.
  • Wenn Sie im Hauptbildschirm auf das Zahnrad rechts neben dem Avatar Icon klicken, können Sie im sich öffnenden Menü unter Allgemeine Einstellungen die Sprache des aktuellen Clients setzen. In der Smartphone App finden Sie das Menü Allgemeine Einstellungen als Unterpunkt im Hauptmenü. (Burger Menü)
  • Zusätzlich können Sie einstellen, wie Sie über eingehende Ereignisse benachrichtigt werden möchten.

Frage: Welche Sprachen werden unterstützt?

Antwort: Aktuell steht nur Deutsch und Englisch zur Auswahl.

Kontaktmanagement

Frage: Nach dem Login sehe ich nur ein paar Kontakte. Wie kann ich eine komplette Liste der verfügbaren Accounts bekommen?

Antwort: Die nach dem Start der Smartphone App, bzw. im Web-Browser auf der Linken Seite, angezeigte Liste enthält nur Kontakte mit denen Sie in letzter Zeit interagiert haben, absteigend sortiert nach letzter Chat-Aktivität. Um die komplette Kontaktliste im Web-Browser angezeigt zu bekommen, klicken Sie auf das stilisierte Personen-Icon in der rechten oberen Ecke, rechts neben dem Zahnrad. Daraufhin erscheint die eigentliche Kontaktliste am rechten Bildschirmrand. Diese zeigt nach dem Öffnen alle online Kontakte Ihre Kontaktliste an. Die Anzahl der online-Kontakte wird auch im roten Kreis auf dem Personen-Icon angezeigt. Um alle Kontakte, inklusive Offline Nutzer anzuzeigen, klicken Sie auf das stilisierte Icon rechts neben dem grünen (Nutzer Online) welches zwei Menschen darstellt. Das dritte Icon in der Leiste zeigt die von Ihnen blockierten Kontakte an.

 

Frage: Kann ich selbst neue Kontakte hinzufügen?

Antwort:Um Kontakte zu Ihrer Liste hinzuzufügen, welche zu Beginn leer ist, klicken, bzw. tippen Sie auf das LISTE ERSTELLEN Icon rechts oben. Im sich öffnenden Menü können Sie den gewünschten Listennamen eingeben unter welchem Sie die aktuell gesuchten Kontakte gruppieren möchen, nach Kontakten sichen und diese zur Liste hinzufügen. Die Ergebnisliste der Ihren Suchkriterien entsprechenden Kontakte, fängt an sich zu füllen, so bald mindestens drei Zeichen eingegeben wurden und wird nach jedem weiteren eingegebenen Zeichen verfeinert. 

Frage: Im Web-Browser Client werden die Kontakte in Gruppen sortiert. Kann ich eigene Gruppen erstellen und Kontakte zuweisen?

Antwort: Ja, dazu klicken Sie auf das Kebab Menü Icon rechts neben einer existierenden Gruppe in der Kontaktliste und wählen Neue Liste erstellen aus. Hier können Sie auch die aktuell angewählte Liste umbenenen oder Liste löschen, bzw. Kontakte über Nutzer zu Liste hinzufügen in die aktuell ausgewählte Liste übernehmen.

 

Funktionalitäten

Frage: Welche Funktionen und Dienste bietet EKBO Dialog?

Antwort: In EKBO Dialog stehen Ihnen folgende Funtionen zur Verfügung:

  • 1zu1 Chats
  • Gruppenchats
  • Datein mit anderen Kontakten oder Gruppen teilen
  • Erstellen von Sprachaufnahmen mit einem Klick, welche mit einem weiteren Klick mit allen Teilnehmer des aktuellen Chats geteilt werden können.
  • Eine Whiteboard Funktion, um kolaborativ mit anderen Kontakten über den Austausch von Text und Datein hinaus kommunizieren zu können. Diese ist in der Smartphone App noch nicht verfügbar.
  • 1zu1 Video- und Audiogespräche
  • Videokonferenzen mit mehreren Nutzern.

Nutzungsspezifische Fragen

 

Frage: Wie starte ich einen Chat?

Antwort: Klicken Sie auf den gewünschten Kontakt in der Verlaufsliste(linke Seite)/ Kontaktliste oder suchen Sie nach einem Kontakt, um einen Chat mit diesem Kontakt zu beginnen. In der Smartphone App können Sie dazu auch auf das + Icon in der unteren rechten Seite des Displays tippen, um nach dem gewünchten Kontakt zu suchen und einen neuen Chat zu initiieren.

Frage: Wie starte ich einen Gruppenchat?

Antwort: Laden Sie mindestens einen weiteren Kontakt zu einem bestehenden 1zu1-Chat ein. Dies kann durch Klicken auf das Teilnehmer hinzufügen Icon(das erste Icon in der Iconleiste unter dem Texteingabefeld) geschehen. Im sich öffnenden Popup-Fenster Teilnehmer hinzufügen nach den gewünschten Kontakten suchen und diese durch einmaligen Klick selektieren. Wenn alle gewünschten Kontakte ausgewählt sind, klicken Sie auf den HINZUFÜGEN Button. Daraufhin wird ein neuer Chatroom erstellt und alle ausgewählten Kontakte dazu eingeladen. In der Smartphone App bietet das + Icon die gleiche Funktionalität, wenn mehr als ein Kontakt zum Chat ausgewählt wird.

 

Frage: Kann ich einen Gruppenchat umbenennen?

Antwort: Wenn Sie der Ersteller/Eigentümer des Chatrooms sind, können Sie dies tun. Klicken Sie dazu im Chat-Fenster auf den Pfeil neben dem aktuellen Namen des Chatrooms um das Einstellungsmenü zu öffnen. Klicken Sie nun Chat-Info und geben Sie den gewünschten Namen im Feld Titel der Konversation ein.

 

Frage: In der Chat-Info stehen weitere Optionen zur Verfügung. Wozu sind diese gut?

Antwort: In der Chat-Info können Sie außerdem folgende Einstellungen vornehmen:

  • Konversation stummschalten was so viel bedeutet wie akustische Benachrichtigungen deaktivieren 
  • Raum ist permanent verfügbar? Die Aktivierung dieser Option hat zur Folge, dass der Chatroom erhalten bleibt, auch wenn er keine Teilnehmer mehr enthält. Dies bedeutet, dass er so lange bestehen bleibt, bis der Eigentümer des Chatrooms diesen über Unterhaltung schliessen beendet oder der Schalter wieder deaktiviert wird.
  • Raum ist öffentlich sichtbar erlaubt, wenn aktiviert, dass auch uneingeladene Benutzer den Chatroom finden und diesem beitreten können. Standardmäßig ist dieser Schalter ausgeschaltet.

Frage: Wie funktioniert die Sprachaufnahme?

Antwort: Wenn Sie im aktiven Chat-Fenster auf das große violette Mikrofon Icon rechts neben dem Texteingabefeld klicken, beginnt die Sprachaufnahme unter Verwendung des aktuell in Ihrem Web-Browser für die Audioaufnahme konfigurierten Mikrofons. Sie können diese jederzeit abbrechen/verwerfen [x] oder mit klick auf den das grüne Haken Icon speichern und die entstandene Audiodatei als Anhang mit allen Chat-Teilnehmern teilen. Die Audiodatei erscheint dannn abspielbereit online.

 

Frage: Wie teile ich Dateien?

Antwort: In der Iconleiste des Chat-Fensters unter dem Texteingabefeld gibt es ein Büroklammer icon. Klicken Sie es, um Ihren Datei-Browser Dialog zu öffnen und über diesen Datein zum Anhängen im aktuellen Chat auszuwählen. Dies stellt die angehängten Datein sichtbar online zum Download für alle Chat-Teilnehmer bereit.

 

Frage: In der Smartphone App habe ich andere Icons unter dem Texteingabefeld bemerkt. Warum ist das so und was bedeuten diese?

Antwort: Auf Mobilgeräten haben Sie die komfortable Möglichkeit, jederzeit schnell ein Foto zu machen und dieses sofort mit anderen Chat-Teilnehmern zu teilen oder Sie wollen Ihren Chat-Partnern Ihre aktuelle Position mitteilen. Das Kamera- und das GPS-Icon erfüllen genau diese beiden Funktionen. Die nächsten beiden Icons haben jeweils ein Äquivalent im Web-Browser Client: Teilnehmer hinzufügen und Datei anhängen-

 

Frage: Die Liste der Chatverläufe wird über die Zeit immer größer. Was kann ich tun?

Antwort: Wenn Sie mit dem Mauszeiger über einen Kontakt in dieser Liste fahren, erscheint ein Kebab Menü rechts neben dem Namen des Kontakts. Klicken Sie das Menü-Icon und wählen Sie danach Konversation löschen aus. In der Smartphone App öffnen Sie dieses Menü, indem Sie auf den gewünschten Kontakt drücken, welchen Sie beabsichtigen aus der Liste zu entfernen. Nach einigen Millisekunden wird dann ebenfalls dieses Menü geöffnet.

 

Frage: Wenn ich Konversation löschen auswähle, erhalte ich den Warnhinweis: "Möchten Sie die Unterhaltung wirklich löschen? Diese Aktion ist nicht umkehrbar!" Wird jetzt mein kompletter Chat- und Konversationverlauf mit diesem Kontakt gelöscht?

Antwort: Nein, im aktuellen Setup wird die Chat-History auf dem Server gespeichert und das entfernen des Kontakts aus der Chat-Verlaufsliste is auch nicht unumkehrbar. Um die Chat-History zurück zu erhalten, starten Sie einfach einen neuen Chat mit diesem Kontakt und ... Voila!

 

Frage: Ich habe in diesem Menü weiterhin eine Option Kontakt blockieren gefunden. Wofür ist diese da?

Antwort: Wenn Sie nicht länger wünschen mit einem bestimmten Kontakt in Ihrer Kontakliste zu interagieren, klicken Sie einfach auf _Block Contact_. Danach werden Sie noch einmal gefragt, ob Sie sicher sind und die Aktion wird aufgeführt. Bestätigen Sie nun noch einmal durch betätigen des Blockieren Buttons, wird Sie der Kontakt nicht länger belästigen. Um eine bestehende Blockierung aufzuheben, öffnen Sie das Menü erneut und wählen Sie diesmal Blockierung aufheben.

 

Frage: Im Chat-Fenster gibt es vier Knöpfe in der rechten oberen Ecke. Welche Funktionen stellen diese bereit?

Antwort: Von Links nach Rechts erklärt:

  • Der Pinsel: Öffnet auf Klick das kolaborative Whiteboard als neuen Reiter im Chat-Fenster. Um aus dem Whiteboard wieder zum Chat zu wechseln, klicken Sie auf den Reiter Unterhaltung.
  • Das zweite Icon erlaubt Ihnen, Ihren Bildschirm oder Teile davon mit den anderen Chat-Teilnehmen zu teilen. Ein Klick auf diesen Knopf startet eine Video-Konferenz, falls noch keine Aktive existiert, da die Funktionalität Bildschirm übertragen Teil der integrierten Videokonferenz-Komponente ist. Abhängig vom von Ihnen verwendeten Web-Browser, benötigen Sie noch die VNCtalk Desktop Streamer Browser Erweiterung, welche Sie für den Google-Chrome Browser hier: installieren können.
  • Kamera Icon: Initiiert bei Klick einen Videocall 
  • Telefonhörer Icon: Initiiert bei Klick einen Anruf ohne Video. Anmerkung: Die Funktionen Whiteboard und Bildschirmübertragung stehen in der Smartphone App nicht zur Verfügung!

Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Audio- und einem Videocall?

Antwort: Beim Klick auf den Telefonhörer Anruf starten um einen Anruf zu initiieren oder wenn eine Einladung zu einem Anruf nur mit click auf das Hörer-Icon angenommen wird, öffnet sich die gleiche Jitsi-video-application, jedoch mit deaktivierter Kamera. In diesem Fall sehen die Call/Konferenzteilnehmer nur das Avatar-Icon statt Ihere Kameraübertragung. Die Kamera kann natürlich jederzeit nachträglich durch einmaligen Klick auf das Kamera-Icon in der Video-Konferenz aktiviert und somit der Audio-Call in einen Videocall transformiert werden und vice versa. Das gleiche funktioniert mit dem Mikrofon, welches Sie durch klicken stum schalten und einen weiteren Klick wieder aktivieren können.

 

Frage: In einer Video-Konferenz habe ich zwei weitere Knöpfe bemerkt: Oben links das Icon mit den vier nach außen gerichteten Pfeilen und oben rechts einen Button, um die Kamera umzuschalten.

Antwort: Das linke Icon schaltet die Videokonferenz in den Vollbildmodus um während das rechte Icon Ihnen erlaubt, zwischen Ihren verfügbaren Kameras durchzuschalten. Dies ist besondern in der Smartphone App nützlich, da heutige Smartphones normalerweise mindestens zwei Kameras besitzen

 

Beschränkungen

Wenn Sie VNCtalk Enterprise über externe Messenger laufen lassen, kann es vereinzelt zu Funktionseinschränkungen kommen, da nicht alle dieser Messenger alle Funktionen von VNctalk Enterprise unterstützen. Die folgenden Funktionen können unter Umständen eingeschränkt sein:

Funktion Messenger
Gruppenchat nicht verfügbar Adium, Monal (bei beiden nur eingeschränkt)
Benachrichtigung über Chatstatus nicht vefügbar Adium, Monal
Dateiübertragung nicht verfügbar Pidgin, Adium
Nachrichtenarchivierung nicht verfügbar Monal, Conversations, Pidgin, Adium
Message Carbons¹ nicht verfügbar Pidgin
Videokonferenzen nicht verfügbar sämtliche externen Messenger²
Benachrichtigung über empfangene/gelesene Nachrichten nicht auf allen Messengern verfügbar³

¹ - Message Carbons: Alle Nachrichten werden auf allen Clients synchronisiert. Damit sehen Sie von jedem Gerät aus, was sie vorher geschrieben haben. Bei einigen Messengern müssen die Carbons erst manuell aktiviert werden.

² - Sie können zwar im Messenger direkt keine Videokonferenz führen, erhalten aber per Chat einen Link, über den Sie dann im Browser der Videokonferenz beitreten können.

³ - Bei einigen Messengern müssen die sogenannten Message Receipts manuell aktiviert werden.